ulrich steffens · großherzog-friedrch-str. 129 · 66121 saarbrücken · tel:+49 681 9 40 47 12 ·

Hallo! Mein Name ist Ulrich Steffens. Ich bin Freelancer. Ich entwickle und entwerfe Websites. Hier finden Sie eine Auswahl meiner Arbeiten.

Projekte

Garage Saarbrücken

Relaunch 2012. Die Site ist ein Hybrid aus Typo3 und xt:commerce. Typo3 dient dabei als Frontend und Backend um die Inhalte zu verwalten. Für die Bestellverwaltung wird xt:commerce als Shopsystem genutzt. Typo3 wurde mit einer eigenen Extension erweitert, um die Produkte aus xt:commerce mit Inhalten aus Typo3 zu verknüpfen. Zur Optimierung der Darstellung auf mobilen Geräten, habe ich eine dedizierte Seite in Typo3 erstellt, die das Framework von jQuery-mobile nutzt.

http://www.garage-sb.de/http://m.garage-sb.de/

Tags: CSS, E-Commerce, HTML, jQuery, Typo3, Typo3 Extension, XT:Commerce, JavaScript, jQuery, jQuery-mobile

Manuel Andrack - manuelandrack.de

Diese Site wurde mit WordPress realisiert. Ich war für Design und Entwicklung zuständig. Um die Inhaltspflege so einfach wie möglich zu gestalten, habe ich WordPress mithilfe von Custom Post Types so angepasst, dass Inhalte vom Kunden selbst ohne aufwendige Einarbeitung einzupflegen sind. Die beiden Sites, diese und einen Blog, habe ich mit WordPressMU zusammengefasst, um eine bedienerfreundliche Pflege des Systems zu ermöglichen.

http://www.manuel-andrack.de/

Tags: CSS, Design, HTML, mobile, Responsive, RWD, WordPress

Manuel Andracks Blog - andrackblog.de

Das Blog von Manuel Andrack basiert auf dem selben Code wie die Hauptseite. Der Code ist 'responsive' aufgebaut. Das bedeutet, dass sich die Site den Anforderungen des Users anpasst und nicht umgekehrt. Benutzer mit Smartphones und/oder Tablets können auf die Inhalte genauso komfortabel zugreifen, wie User mit Notebook oder Desktop Rechnern.

http://www.andrackblog.de/

Tags: CSS, Design, HTML, mobile, Responsive, RWD, WordPress

Möbel Messe Manufactur

Bei der Site der Möbel Messe Manufactur war ich für Design und Entwicklung zuständig. Basierend auf WordPress, werden für die Anzeige der Events/Messen und Kontaktinformationen zusätzlich Microformate verwendet. Auch diese Seite ist responsive entwickelt und passt sich den verschiedenen Bildschirmgrössen von Smartphones und Tablets an. Ein integrierter Mietpool erlaubt den Kunden der Möbel Messe Manufactur, sich ihren Bedarf an Messemöblen und Zubehör selbst zusammenzustellen.

http://www.moebel-messe-manufactur.de/

Tags: CSS, Custom Post Types, Design, E-Commerce, HTML, HTML5, Microformate, Responsive, RWD, WordPress

Saarevent GmbH

Diese Site gehört zur gleichen Typo3 Instanz wie die Site der Garage Saarbrücken.

http://www.saarevent.com/

Tags: CSS, E-Commerce, HTML, jQuery, Typo3, Typo3 Extension, XT:Commerce, JavaScript, jQuery, jQuery-mobile

Typo3 Projekt

Bei dieser Site war ich von einer Agentur beauftragt die Entwicklung eines Firmenportals zu übernehmen. Die Anforderungen waren ein Firmenportal zu erstellen, dessen Mitglieder sich eigene Profile anlegen und pflegen können und in einem geschützten Bereich Dokumente getauscht werden können. Als CMS kommt Typo3 zum Einsatz, das mit eigenen und vorhandenen Extensions erweitert wurde. Als Newsletter-Modul wird Direct Mail eingesetzt.

Kein URL

Tags: CSS, direct_mail, HTML, JavaScript, jQuery, Typo3, Typo3 Extension

Lena Lieselotte Schuster

Aufgabenstellung an Design und Entwicklung war hier, die Seite wie ein PDF in einem PDF Betrachter aussehen zu lassen. Dazu diente als Vorlage die PDF Ansicht des Google Chrome Browsers. Als CMS wird WordPress benutzt.

http://www.lenalieselotteschuster.de/

Tags: CSS, Design, HTML, HTML5, Responsive, RWD, WordPress

Lena Lieselotte Schuster - Artist in Residence in Artist in Residence

Für dieses Low Budget Projekt einer Künstlerin habe ich auf ein bereits vorhandes Theme für WordPress zurückgegriffen, das ich für das Projekt nur leicht modifiziert habe.

http://artist-in-residence-in-artist-in-residence.de/

Tags: CSS, Design, HTML, HTML5, Responsive, RWD, WordPress

Anna Kautenburger

Auch für dieses Künstlerportfolio, ein weiteres Low Budget Projekt, war die Ausgangsbasis ein vorhandes Theme für WordPress, das von mir für das Projekt modifiziert und angepasst wurde.

http://annakautenburger.de/

Tags: CSS, Design, HTML, WordPress

Magento Shop

Bei diesem Magentoshop war ich für die Umsetzung des Layouts zuständig. Dazu habe ich ein Magento Theme erstellt und an die Wünsche des Kunden angepasst. Das Projekt ist momentan nicht online.

Kein URL

Tags: CSS, E-Commerce, HTML, Magento

Pech und Sapel Fotodesign

Diese Seite wurde mit Typo3 umgesetzt. Konträr ihrer optischen Schlichtheit, enthält die Seite eine Bilddatenbank die auf Basis von Typo3's DAM (Digital Asset Management) organisiert wird. Dies ermöglicht es, die Bilder zu verschlagworten und mit Metadaten zu verknüpfen. So kann der Kunde eine große Mengen/Vielzahl an Bildern verwalten.

http://www.pechundsapel.de/

Tags: CSS, Design, HTML, Txpo3, Typo3 Extension, DAM, Flash

Blog

ruby 1.9.3 unter ubuntu nutzen

November 9th 2012

Nachdem ich einige Zeit unter ubuntu mit den debs von brightbox experimentiert habe, habe ich einfach mal rvm zur Installation von ruby und rubygems ausprobiert. Und siehe da: Das funktioniert weitaus besser als mit Paketen aus der Distribution oder anderen Quellen. Die Stolperfallen bei debian/ubuntu sind meiner Meinung nach die, dass man zB verschiedene Gems nicht über gem installieren kann, sondern diese mit apt installieren muss. Das kann ganz schön nervig werden, weil man nie weiss, welches gem denn jetzt nicht über rubygems installierbar ist und welches doch…

Simples Shellscript für MySQL-Backup

September 10th 2012

Um die MySQL Datenbanken auf meinem Testserver zu sichern, kam ich nicht drumrum nach einer vernünftigen Backup-Lösung zu suchen. Vernünftig heisst in diesem Fall, dass das script schon mehr können muss als der Quatsch den man so über Google findet, aber kein kompletter Overkill ist wie eine komplette Backup Suite.

Heraus kam dieses Shellscript. Den Code hab ich auf Github gestellt. Falls jemand Anregungen und Verbesserungsvorschläge hat, kann er die hier oder bei github gern posten!